Fehlermeldung

  • Notice: Undefined variable: node in multipurpose_zymphonies_theme_preprocess_page() (Zeile 32 von /var/www/clients/client394/web2270/web/sites/all/themes/multipurpose_zymphonies_theme/template.php).
  • Notice: Trying to get property of non-object in multipurpose_zymphonies_theme_preprocess_page() (Zeile 32 von /var/www/clients/client394/web2270/web/sites/all/themes/multipurpose_zymphonies_theme/template.php).

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Vertragsverhältnis

Mit dem rechtzeitigen Eingang des vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldeformulars per Post/Fax oder per Online-Anmeldung über das Internet ist die verbindliche Anmeldung des Teilnehmers am Lehrgang/Seminar erfolgt.

Zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten lesen Sie bitte unsere Hinweise "Informationspflichten gem. Art. 13 DSGVO".

Mit der Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass seine persönlichen Daten erfasst und zu seinen Informationszwecken verwendet werden.

Der Teilnehmer wird mit einem Vormerkungsschreiben über den Eingang seiner Anmeldung informiert. Bei Durchführung und Zulassung zum Lehrgang/Seminar erfolgt die Einladung und Rechnungsstellung ca. 2 Wochen vor Beginn der Veranstaltung.

Zulassung/Prüfungen, Durchführung, Absage

Bei Kursen mit Zulassungsvoraussetzungen behalten wir uns vor, diese zu prüfen und im Falle von Nicht-Erfüllung, keine Zulassung zu erteilen.
Die Bayerische BauAkademie behält sich die Absage eines Kurses, z.B. bei nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl, Ausfall eines Dozenten usw. vor. Bereits gezahlte Rechnungen werden in diesem Fall zeitnah in vollem Umfang zurückerstattet. Bei Überschreitung der maximalen Teilnehmerzahl ist eine Annahme der Anmeldung nicht mehr möglich.
 

Rechnung und Zahlungsbedingungen

Der Rechnungsbetrag ist ohne Abzug zahlbar nach Erhalt der Rechnung und vor  Lehrgangs-/Seminarbeginn. Für die Zahlung der Lehrgangs-/Seminargebühren haftet der Kursteilnehmer selbst, unabhängig von einer eventuellen Erstattung durch Zuschussgeber. Da sich finanzielle Förderungen ständig ändern und die persönlichen Verhältnisse des Teilnehmers ausschlaggebend sind, sollte sich dieser über entsprechende Programme selbst informieren und mit den zuständigen Behörden in Verbindung setzen. Bei der Anmeldung ist die korrekte Rechnungsadresse anzugeben. Nachträgliche Änderungen der Rechnungen sind kostenpflichtig.

Rücktritt des Teilnehmers oder Nichterscheinen

Der Rücktritt von einem gebuchten Lehrgang/Seminar bedarf der Schriftform. Bei Rücktritt nach erfolgter Rechnungsstellung und Einladung (ca. 2 Wochen vor Lehrgangs- bzw. Seminarbeginn) wird eine Rücktrittgebühr von 30% des Rechnungsbetrages fällig, höchstens jedoch 300,00 €. Bei Stornierung weniger als eine Woche vor Lehrgangs- bzw. Seminarbeginn ist die volle Gebühr fällig.
Der Austausch eines Teilnehmers ist bis Lehrgangs- bzw. Seminarbeginn ohne Mehrkosten möglich (Zulassungsvoraussetzungen beachten).

Bei Förderung durch die Agentur für Arbeit

Eine Kündigung kann jederzeit kostenfrei - nach Rücksprache mit dem/der Arbeitsberater/in der Agentur für Arbeit - erfolgen. Bei Kursrücktritt fallen keine Stornogebühren an.

Übernachtung und Verpflegung

Die Bayerische BauAkademie bietet den Seminarteilnehmern die Möglichkeit, in gut ausgestatteten Gästezimmern zu übernachten und sich von der hauseigenen Küche im Casino zu moderaten Preisen verpflegen zu lassen.

Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer.

Die Unterbringung erfolgt abhängig von der verfügbaren Kapazität. Bitte buchen Sie frühzeitig.

Die angegebenen Preise für Übernachtung und Verpflegung gelten nur für Seminarteilnehmer und enthalten den verminderten Steuersatz von derzeit 7 % MwSt.

Bei Veranstaltungen, die nicht zum regulären Schulungsprogramm der Bayerischen BauAkademie gehören, gilt eine gesonderte Preisliste mit dem gesetzlichen Steuersatz von derzeit 19 % MwSt.

Informationen zur Anfertigung und Veröffentlichung von Foto-, Video- und/oder Tonaufnahmen

Im Rahmen des Unterrichts und bei Veranstaltungen an der Bayerischen BauAkademie werden zur Außendarstellung der Bayerischen BauAkademie digitale Foto-, Video- und/oder Tonaufnahmen gefertigt. Auf diesen Bildern sind die aufgenommenen Personen zum Teil auch deutlich erkennbar dargestellt.

Die Aufnahmen dienen zur Bereitstellung aktueller Informationen über Veranstaltungen, Fort- und Weiterbildungen in sozialen Netzwerken, wie z.B. Facebook. Des Weiteren werden diese Bilder auch zur Illustra-tion unserer Printmedien so z. B. Jahresprogramm, Werbeflyer sowie digital auf unserer Internetpräsenz www.baybauakad.de und/oder www.epf-messe.de und/oder www.baumaschinentag.de genutzt und/oder im Zusammenhang mit PR-Berichten an die Presse übermittelt.

Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung DSGVO dürfen wir ab dem 25.05.2018 Aufnahmen nur noch mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung aufnehmen und verarbeiten. Hierzu erhalten unsere Teilnehmer zusammen mit Ihren Teilnahmeunterlagen die entsprechende Möglichkeit. Auf Großveranstaltungen informieren wir über entsprechende öffentlich sichtbare Aushänge.

Wir möchten Interessierten, unseren Teilnehmern und Partnern gerne weiterhin aktuelle visuelle Informationen zur Verfügung stellen, denn „ein Bild sagt oft mehr als tausend Worte“.

Unsere Fotografen kündigen Aufnahmen mündlich an. Falls Sie nicht abgebildet werden möchten, bitten wir Sie, die Bildszene vor der Aufnahme zu verlassen. Bitte unterstützen Sie uns hier mit der Erlaubnis von Bild- und Tonaufnahmen durch die Bayerische BauAkademie. Selbstverständlich können Sie einer Aufnahme auch widersprechen. Ihren Widerruf richten Sie bitte an datenschutz@baybauakad.de. Im Falle eines Widerrufs werden die Aufnahmen bei Druckwerken zukünftig nicht mehr verwendet. Waren die Aufnahmen im Internet verfügbar, erfolgt die Entfernung soweit sie den Verfügungsmöglichkeiten des BFW d. Bay. Baugewerbes e.V. unterliegt.

Sonstiges

Kenntnis der deutschen Sprache in Wort und Schrift wird bei allen Seminaren und Lehrgängen vorausgesetzt (ausgenommen englischsprachige Kurse).
Die spezifischen Teilnahmevoraussetzungen bei den einzelnen Lehrgangsbeschreibungen sind zu beachten. Die angegebenen Seminarinhalte werden, soweit möglich, vermittelt. Es besteht kein Rechtsanspruch auf die Durchführung der angebotenen Seminare und Lehrgänge. Die Bayerische BauAkademie behält sich vor, Lehrgangsdauer, Lehrpläne, Gebühren, Vortragende und Termine bei Erfordernis zu ändern. Im Falle einer Absage durch die Bayerische BauAkademie werden bereits gezahlte Lehrgangs-/Seminargebühren unverzüglich zurückerstattet. Das Angebot ist freibleibend.

Hinweis

Für alle Lehrgangs-/Seminarteilnehmer und Gäste gilt die Hausordnung der Bayerischen BauAkademie.

Online-Streitbeilegungs-Plattform (OS) der Europäischen Kommission

Ab 2016 wird europaweit ein neues System eingeführt, das Möglichkeiten und Verfahren bietet, Streitigkeiten aus Verbrauchergeschäften außergerichtlich beizulegen. Die Teilnahme an diesem neuen Schlichtungsverfahren ist für alle Beteiligten freiwillig. Über eine Onlineplattform könnten mittels Online-Formularen entsprechende Beschwerden eingereicht werden, die an die zuständigen Stellen zur alternativen Streitschlichtung weitergeleitet werden.

Den Link zur OS finden Sie hier: http://ec.europa.eu/consumers/odr/


Anmerkung: Die Webseite der Europäischen Kommission ist erst ab 15. Februar 2016 aktiv.

 

Anmeldung, Auskunft, Beratung und Informationen erhalten Sie unter:

Bayerische BauAkademie
Ansbacher Straße 20
91555 Feuchtwangen
Tel. 09852 / 9002-0
Fax 09852 / 9002-909
E-Mail: info@baybauakad.de
www.baybauakad.de

Geschäftsführerin: Dipl.-Ing. FH Gabriela Gottwald
Die Bayerische BauAkademie ist eine Einrichtung des Berufsförderungswerkes des Bayerischen Baugewerbes e.V.