Die Baye­rische Bau­Aka­de­mie ist eine Ein­rich­tung des Be­rufs­för­der­ungs­wer­kes des Baye­rischen Bau­ge­wer­bes e.V.
Bayerische BauAkademie
Bayerische BauAkademie
Ansbacher Straße 20
91555 Feuchtwangen
Telefon 09852 9002-0
Telefax 09852 9002-909

Betonprüfstelle

Die Bayerische BauAkademie ist als zertifizierte Betonprüfstelle anerkannt.

Betonprüfstelle W in der Bayerischen BauAkademie

Seit Jahren verfügt die Bayerische BauAkademie über eine Frischbetonhalle und ein nahezu komplett ausgestattetes Betonlabor.

Dort werden auch Betonprüfungen für Externe im Rahmen der Betonprüfstelle W durchgeführt.

Was ist die „Betonprüfstelle W“?

Die Betonprüfstelle W der Bayerischen BauAkademie, zertifiziert durch die PÜZ BAU, führt im Kundenauftrag Festigkeitsprüfungen an gelieferten Probekörpern zur Qualitätssicherung durch (Eigenüberwachung).

Was wird geprüft?

Angenommen werden Probekörper aus Beton, Estrich oder Mörtel im erhärteten Zustand.

Die Probekörper werden als Würfel oder als Prisma der Betonprüfstelle übergeben, die dann die Festigkeitsprüfungen durchführt.

Die Betonprüfstelle ist vor allem für Firmen interessant, die für ihre Eigenüberwachung (Überwachungsklassen 2 und 3) Festigkeitsnachweise benötigen.

Wie wird dokumentiert?

Als Kunde erhalten Sie ein Prüfzeugnis über die festgestellte Festigkeit.

Eine weitergehende Bewertung dieser Festigkeit erfolgt jedoch nicht.

Träger ist das Berufsförderungswerk des Bayerischen Baugewerbes e.V. AGB, Preise und Infos zum Download:

AGBs, Preise und Infos


Seite drucken Seitenanfang