Die Baye­rische Bau­Aka­de­mie ist eine Ein­rich­tung des Be­rufs­för­der­ungs­wer­kes des Baye­rischen Bau­ge­wer­bes e.V.
Bayerische BauAkademie
Bayerische BauAkademie
Ansbacher Straße 20
91555 Feuchtwangen
Telefon 09852 9002-0
Telefax 09852 9002-909

BM57 Strategisches Nachtragsmanagement für Führungskräfte


Nachtragsforderungen erfolgreich verbessern

Dauer
1 Tag, von 09.30 Uhr bis ca. 16.30 Uhr
Ort
Bayerische BauAkademie, Feuchtwangen
Termine

Mi 12.10.2016
Mi 12.04.2017
Kosten
Seminarpaket
265,00 €
inklusive Lernmittel
Kursgebühr 2017: 280,00 €

darin enthalten sind Workshopgebühr, Lernmittel, Tagungsgetränke* und Mittagessen* (*inkl. ges. MwSt.)
zzgl. Übernachtung in
unseren Gästehäusern sowie Frühstück und Abendessen


Zielgruppe

Führungskräfte im Hoch- und Tiefbau, welche Nachträge aufstellen und verhandeln müssen

Voraussetzungen

  • Grundkenntnisse der Kalkulation
  • Erfahrungen in der Anwendung der VOB

Workshopziel

Teilnehmer erlernen das berechtigte Nachtragspotential zu erkennen und die Durchsetzbarkeit von Nachtragsforderungen erfolgreich zu verbessern.

Workshopinhalt

Grundlagen zum Nachtragsmanagement | Arbeit mit konkreten Soll- Ist- Vergleichen | Wichtigste Ursachen für Nachträge | Strategien der Auftraggeber erkennen | Umgang mit Nachtragsforderungen | Basis für den Nachtragserfolg | Nachtragsangebote erfolgreich aufstellen | Nachträge erfolgreich verhandeln | Praxisbewährte Vorgehensweisen | Erfolgreiche Gesprächs- und Verhandlungsführung | Methoden, Beispiele, Übungen

Ihr Referent

Wolfgang Koczelniak

Dipl.-Ing. Wolfgang Koczelniak, Koczelniak Consulting, Tettnang

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

 

Änderungen vorbehalten! Angebot freibleibend.


Seite drucken Seitenanfang