Fehlermeldung

  • Notice: Undefined variable: node in multipurpose_zymphonies_theme_preprocess_page() (Zeile 32 von /var/www/clients/client394/web2270/web/sites/all/themes/multipurpose_zymphonies_theme/template.php).
  • Notice: Trying to get property of non-object in multipurpose_zymphonies_theme_preprocess_page() (Zeile 32 von /var/www/clients/client394/web2270/web/sites/all/themes/multipurpose_zymphonies_theme/template.php).

BM35
Vom „Capo“ zum Bauführer

Dauer
2 Module mit je 3 Tagen
Termin
Donnerstag, 27. Februar 2020 bis Samstag, 14. März 2020
Dozenten
Referententeam
Kosten
Lehrgangspaket: 1.540,00 €
Lernmittel
Lernmittel inklusive
Mittagessen inklusive

Diesen Kurs teilen:

BM35 | Vom „Capo“ zum Bauführer

Termine der Module

Modul 1: Do    27.02.    bis    Sa    29.02.2020
Modul 2: Do    12.03.    bis    Sa    14.03.2020

 

Referenten

Dipl.-Ing. Peter Schmidt,
bbD baubetriebliche Dienste,
Dießen am Ammersee

Hilmar Toppe, Rechtsanwalt,
Bauinnung München

Dipl.-Ing. Univ. Lorenz Egerer
BG Bau, Nürnberg

Heinrich Moethe M. A.
Lernen-Reden-Wissen, Nürnberg

Zielgruppe

Vorarbeiter, Werkpoliere und Poliere, die schon als Bauführer arbeiten oder als Bauführer eingesetzt werden sollen

Voraussetzungen

Abgeschlossener Lehrgang Werkpolier wie
• BM21 bzw.
• BT21
oder gleichwertig

Kurssziel

Werkpoliere werden auf kleinen und mittleren Baustellen häufig als verantwortliche Bauführer eingesetzt. In diesem Lehrgang wird den Teilnehmern das Rüstzeug für diese verantwortungsvolle Arbeit und verschiedene Vorgehensweisen vermittelt. Den Teilnehmern werden Kostenorientierung und unternehmerisches Handeln nahe gebracht und anhand praxisgerechter Beispiele erläutert.

Kursinhalt

Grundlagen der Kalkulation | Baustelleneinrichtungsplanung | Baustellenorganisation und Baustellensteuerung | Kostentransparenz und Kostenverfolgung | Arbeitsvorbereitung und Produktivität | Termin- und Leistungsplanung sowie Ablaufplanung | Sichern von Ansprüchen sowie Dokumentation | Vertragsgrundlagen BGB bzw. VOB | Zusammenarbeit mit den Projektbeteiligten | Personalführung und Teamarbeit | Arbeitsanweisung und Kontrolle | Arbeitssicherheit

Abschluss

Der Lehrgang schließt mit einer schriftlichen Prüfung vor dem Prüfungsausschuss der Bayerischen BauAkademie ab.

Tipp