Die Baye­rische Bau­Aka­de­mie ist eine Ein­rich­tung des Be­rufs­för­der­ungs­wer­kes des Baye­rischen Bau­ge­wer­bes e.V.
Bayerische BauAkademie
Bayerische BauAkademie
Ansbacher Straße 20
91555 Feuchtwangen
Telefon 09852 9002-0
Telefax 09852 9002-909

BM69 Optimale Baustellenabwicklung für Bauleiter


Methoden und Techniken um Baustellen noch effizienter zu gestalten und bessere Baustellenergebnisse zu erzielen

Dauer
2 Tage, 1. Tag 09.30 Uhr bis 2. Tag ca. 15.00 Uhr
Ort
Bayerische BauAkademie, Feuchtwangen
Termine

von    Do 16.03.    bis   Fr 17.03.2017
von    Do 19.10.    bis   Fr 20.10.2017
Kosten
Seminarpaket
560,00 €
inklusive Lernmittel
darin enthalten sind Seminargebühr, Lernmittel, Tagungsgetränke* und Mittagessen* (*inkl. ges. MwSt.)
zzgl. Übernachtung in unseren Gästehäusern sowie Frühstück und Abendessen


Zielgruppe

Mit der Bauleitung bzw. Baustellenorganisation beauftragte Mitarbeiter, wie z. B. Bauleiter, Arbeitsvorbereiter, Kalkulatoren

Voraussetzungen

Erfahrung in der Bauleitung

Seminarziel

In diesem Seminar werden praxisbewährte Techniken und Methoden der Baustellensteuerung vermittelt die wirkungsvoll in der Praxis einsetzbar sind. Baustellenführungskräfte müssen eine große Anzahl von Aufgaben bewältigen, viele Beteiligte koordinieren, Qualität und Arbeitssicherheit gewährleisten und dies alles unter höchstem Termin- und Kostendruck bewältigen.  Im Seminar werden Techniken, Arbeitsmittel und Hilfestellungen vermittelt, mit denen die Teilnehmer ihre Aufgaben leichter und besser bewältigen können. Praktische Lösungen für die tägliche Arbeit der Teilnehmer ermöglichen es Baustellen reibungsloser und damit im Ergebnis wirtschaftlicher abzuwickeln.

Seminarinhalt

Systematische Planung und Steuerung der Baustelle | Arbeitsvorbereitung | persönliche Arbeitsorganisation | Organisation der Zusammenarbeit mit dem Polier | Organisation der Zusammenarbeit mit den Projektbeteiligten, wie Architekten, Ingenieure, Bauherren, Behörden… | Optimierung der Zusammenarbeit zwischen Baustelle und Bauunternehmen | Formulare und Checklisten | effiziente Baustellenorganisation | Vertrags- und Nachtragsmanagement, und somit kein Geld verschenken | Erarbeiten von Lösungen für konkrete Fälle aus der Baustellenpraxis der Teilnehmer | Fallgruben für den Bauleiter

Ihr Referent

Wolfgang Koczelniak

Dipl.-Ing. Wolfgang Koczelniak, Koczelniak Consulting, Tettnang

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Unser Tipp

Beachten Sie hierzu auch das zugehörige Jununternehmerseminar "Baustellenmanagement für Jungunternehmer" (BM70).

 

Änderungen vorbehalten! Angebot freibleibend.


Seite drucken Seitenanfang