Die Baye­rische Bau­Aka­de­mie ist eine Ein­rich­tung des Be­rufs­för­der­ungs­wer­kes des Baye­rischen Bau­ge­wer­bes e.V.
Bayerische BauAkademie
Bayerische BauAkademie
Ansbacher Straße 20
91555 Feuchtwangen
Telefon 09852 9002-0
Telefax 09852 9002-909

BB21 Betonprüfer


Dieser Lehrgang ist der praxisnahe Einstieg für zukünftige Betonprüfer

Dauer
3 Wochen
Ort
Bayerische BauAkademie
Termine


von    Mo 07.11.    bis   Fr 25.11.2016
von    Mo 06.03.    bis   Fr 24.03.2017
von    Mo 06.11.    bis   Fr 24.11.2017
Dozent(en)
kompetentes Referententeam
Kosten
Kurs-/Seminargebühr
Prüfgebühr
Lernmittel
1.025,00 €
100,00 €
215,00 €
Kursgebühr 2017: 1.075,00 €


Beton Marketing Süd

Zielgruppe

Mitarbeiter im Betonlabor und kaufmännische Mitarbeiter, die Grundkenntnisse zum Thema Beton benötigen sowie Baustellenführungskräfte, empfohlene Vorbereitung für den E-Schein-Lehrgang (BB41)

Voraussetzungen

Erfahrung in der Herstellung und Verarbeitung von Beton

Lehrgangsziel

Neben den Grundkenntnissen der Betontechnologie werden den Teilnehmern die wesentlichen Kenntnisse der notwendigen Prüfungen zum Qualitätsnachweis von Beton und seinen Ausgangsstoffen vermittelt. Sie erhalten ein breites Fachwissen über Beton, speziell in Bezug auf Herstellen, Verarbeiten und Prüfen. Dabei verbessern die Teilnehmer als Betonprüfer ihre fachliche Position im Unternehmen und können das mit einem Zertifikat belegen.

Lehrgangsinhalt

Eigen- und Fremdüberwachung | Erst-, Güte- und Erhärtungsprüfung | Zemente | Gesteinskörnungen | Sieblinie | Zusammensetzung von Beton/Mörtel | Betonzusätze | Frisch- und Festbetonprüfung | Betonwaren | Fertigteile | Transportbeton | Mörtel | Verarbeiten des Betons und Nachbehandlung | Einsatz und Wartung der Prüfgeräte

Abschluss

Prüfung vor dem Prüfungsausschuss der Bayerischen BauAkademie.

Tipp:

Dieser Lehrgang ist der ideale Einstieg in die Betontechnologie.


Seite drucken Seitenanfang