Die Baye­rische Bau­Aka­de­mie ist eine Ein­rich­tung des Be­rufs­för­der­ungs­wer­kes des Baye­rischen Bau­ge­wer­bes e.V.
Bayerische BauAkademie
Bayerische BauAkademie
Ansbacher Straße 20
91555 Feuchtwangen
Telefon 09852 9002-0
Telefax 09852 9002-909

BM51 Fortbildung Hochbau für Vorarbeiter und Poliere


Aktuelle Entwicklungen aus dem Hochbau.
Dauer
3 Tage, 1. Tag 09.15 Uhr bis 3. Tag ca. 15.00 Uhr
Ort
Bayerische BauAkademie, Feuchtwangen
Termine

von    Mo 07.01.    bis   Mi 09.01.2019
von    Do 10.01.    bis   Sa 12.01.2019
Dozent(en)
kompetentes Referententeam
Kosten
Seminarpaket
450,00 €
Darin enthalten sind Seminargebühr, Lernmittel, Tagungsgetränke* und Mittagessen*
*inkl. ges. MwSt.

Dazu kommen gegebenenfalls Übernachtung in unseren Gästehäusern sowie Frühstück und Abendessen.


Zielgruppe

Vorarbeiter | Werkpoliere | Poliere im Hochbau

Voraussetzungen

Praktische Baustellenerfahrung im Hochbau

Seminarziel

Das Seminar informiert über aktuelle Entwicklungen aus dem Hochbau. Die Teilnehmer lernen den neuesten Stand der Technik kennen und können im Alltag Baufehler vermeiden und effektiver vorgehen.

Seminarinhalt

Aktuelle Themen und Fragestellungen aus der Arbeit von Baustellenführungskräften des Hochbaus| neuartige Baustoffe und Bauprodukte| moderne und innovative Verfahren für die Ausführung auf Baustellen| neue und geänderte Normen und Vorschriften| wichtige und praxisnahe Tipps für wirtschaftliches Arbeiten nach dem Stand der Technik| Aktuelles zur Unfallverhütung:

Dokumentationspflicht für Aufsichtsführende
Dipl.-Ing. Andreas Thiele,
Baubetriebsberatung & Vergütungsmanagement, Waidhofen

Aktuelle Betontechnologie für Vorarbeiter, Poliere
Dr.-Ing. Frank Roos,
Sachverständigenbüro Dr. Roos, Neuried

Einsatz von persönlicher Schutzausrüstung an hohen und tiefen Arbeitsplätzen
Wolfgang Wolf,
Skylotec GmbH, Neuwied

Typische Schäden im Stahlbetonbau und Ihre Ursachen
Dipl.-Ing. (FH) Alois Kress,
Solnhofer Portland-Zementwerke GmbH & Co. KG, Solnhofen

Risse im Mauerwerk - Ursachen, Vermeidung, Instandsetzung
Dipl.-Ing. (FH) Martin Maier
Kalksandstein-Bauberatung Bayern GmbH, Röthenbach a. d. Pegnitz

Richtiger Umgang mit Transportbeton
Dipl.-Ing. Katharina Himsel,
Max Bögl GmbH & Co. KG, Neumarkt

Verkehrssicherung von Baustellen an Straßen
Dipl. Ing. Matthias Götz,
Sachverständiger für Baustellenabsicherung, Bernried a. S.

Fachgerechte Transport- und Ladungssicherung
Jürgen Schulz,
Die Fahrschule Jürgen Schulz, Erlangen

Leichtverdichtbarer und selbstverdichtender Beton
Dipl.-Chem. Horst Weißmann,
Godelmann GmbH & Co. KG, Fensterbach/Högling

Die sichere Baustelle, Unfallgeschehen 2018
Dipl.-Ing. (FH) Andreas Hermann
BG Bau, Nürnberg

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

 

Änderungen vorbehalten! Angebot freibleibend.


Seite drucken Seitenanfang