Fehlermeldung

  • Notice: Undefined variable: node in multipurpose_zymphonies_theme_preprocess_page() (Zeile 32 von /var/www/clients/client394/web2270/web/sites/all/themes/multipurpose_zymphonies_theme/template.php).
  • Notice: Trying to get property of non-object in multipurpose_zymphonies_theme_preprocess_page() (Zeile 32 von /var/www/clients/client394/web2270/web/sites/all/themes/multipurpose_zymphonies_theme/template.php).

MF31
LKW-Führerschein C/CE inkl. Ladungssicherung und Fahrtraining

Dauer
3 Wochen
Termin
Montag, 9. September 2019 bis Freitag, 27. September 2019
Montag, 7. Oktober 2019 bis Freitag, 25. Oktober 2019
Montag, 25. November 2019 bis Freitag, 13. Dezember 2019
Dozenten
Friedrich Seiferlein
Kosten
Lehrgangsgebühr 3.695,00 €
Prüfgebühr
Die Prüfungsgebühren rechnen Sie direkt mit der TÜV Prüfstelle ab.
Lernmittel
Lernmittel inklusive

Diesen Kurs teilen:

MF31 | LKW-Führerschein C/CE inkl. Ladungssicherung und Fahrtraining

Zielgruppe

Mitarbeiter, die zukünftig mit dem Fahren von Kraftfahrzeugen über 3,5 t zulässiger Gesamtmasse und Anhänger über 750 kg zulässige Gesamtmasse eingesetzt werden sollen

Voraussetzungen

• Mindestalter 21 Jahre - Ausnahme: 18 Jahre bei Lehrlingsausbildung zum Berufskraftfahrer oder Straßenwärter
• Besitz des Führerscheins Klasse B
• Antragstellung bei der zuständigen Behörde, z. B. dem  Landratsamt des Teilnehmers zur rechtzeitigen Erteilung des Prüfungsauftrags, der Antrag ist kostenpflichtig.
• Nachweis über eine "Erste-Hilfe-Ausbildung", acht Stunden à 45 Minuten oder ein Tag
• augenärztliches Gutachten
• ärztliches Gutachten
• Kopie der Fahrerlaubnis und des Personalausweises
• ein biometrisches Passfoto 35x45 mm, Hochformat ohne Rand

Kurssziel

Unsere Teilnehmer erhalten in diesem Lehrgang die praktische und theoretische Ausbildung zum Fahren von Fahrzeugen der Führerscheinklasse C/CE, LKW mit Anhänger, Ladungssicherung, Fahrtraining, technische Grundkenntnisse, Inbetriebnahme und Wartung von Nutzfahrzeugen. Neben dem LKW-Führerschein bekommen die Teilnehmer wichtige Informationen zur In- und Außerbetriebnahme von Fahrzeugen sowie zum energiesparenden und materialschonenden Fahren.

Kursinhalt

20 Doppelstunden Fahrschulunterricht | vier Doppelstunden Ladungssicherung | fünf Fahrstunden C | fünf Fahrstunden CE | technische Unterweisung und Wartung am Fahrzeug | vier Sonderfahrten C | zehn Sonderfahrten CE | Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen | einmalige Vorstellung zur Theorieprüfung C/CE | einmalige Vorstellung zur Praxisprüfung C | einmalige Vorstellung zur Praxisprüfung CE | Wiederholungsprüfungen sind extra zu bezahlen

Abschluss

Führerscheinprüfung C/CE durch den Technischen Überwachungsverein, TÜV

Tipp


Anhang