Die Baye­rische Bau­Aka­de­mie ist eine Ein­rich­tung des Be­rufs­för­der­ungs­wer­kes des Baye­rischen Bau­ge­wer­bes e.V.
Bayerische BauAkademie
Bayerische BauAkademie
Ansbacher Straße 20
91555 Feuchtwangen
Telefon 09852 9002-0
Telefax 09852 9002-909

MT81 Geprüfter Abbruchbaggerfahrer


Lehrgang in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Abbruchverband speziell für Mitarbeiter von Abbruchbetrieben, die die Prüfung zum Abbruchbaggerfahrer ablegen wollen.

Dauer
2 Wochen
Ort
Bayerische BauAkademie, Feuchtwangen
Termin
Nächster Termin auf Anfrage
Dozent(en)
Team Bayerische BauAkademie
Kosten
Termine und Preise für 2017/2018 finden Sie ab Herbst 2017 auf dieser Webseite.


 

BG BAU      Deutscher Abbruchverband ZUMBau

Zielgruppe

Mitarbeiter von Abbruchbetrieben mit mind. 3-jähriger Erfahrung im Baggerbereich

Voraussetzungen

• Mindestalter 18 Jahre
• mindestens dreijährige praktische Erfahrung mit dem Bagger
Zum Lehrgang ist eine Bescheinigung vom Arbeitgeber mitzubringen, die bestätigt, dass der Teilnehmer körperlich geeignet ist, diese Maschinenart zu führen, bzw. eine gültige G25-Bescheinigung.

Lehrgangsziel

Die Teilnehmer erhalten eine umfangreiche, sicherheitstechnische und praxisbezogene Unterweisung an Abbruchmaschinen. Sie werden auf die zukünftige Aufgabe, Abbruch-Großgeräte z.B. 20-to-Bagger zu bedienen, vorbereitet. Sie lernen Gefahren erkennen und vermeiden. Die Arbeitsabläufe werden dadurch optimiert.

Lehrgangsinhalt

Inbetriebnahme | physikalische Grundlagen | Tiefladertransport | Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr mit der selbstfahrenden Arbeitsmaschine | Wartungs- und Pflegearbeiten | Antriebsarten | Kraftübertragungselemente | Schnellwechsler und Arbeitswerkzeug | theoretischer Baggereinsatz im Hebezeugbetrieb | Anwendung der Überlastwarneinrichtung | Anschlagen von Lasten | Bewertung und Ablegereife der Anschlagmittel | Betriebssicherheitsverordnung und BGR 500 | Sicherheitstechnik mit Sortiergeräten | Abbruchzange | Hydraulikhammer | Einweisung an verschiedenen Anbauwerkzeugen für Abbruchbagger

Abschluss

Die Prüfung erfolgt nach den Vorgaben des „Zulassungsausschusses für Prüfungsstätten von Maschinenführern in der deutschen Bauwirtschaft“ mit den Trägern Hauptverband der Deutschen Bauindustrie, HDB, Zentralverband Deutsches Baugewerbe, ZDB und unter Beteiligung der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, BG BAU.
Die Bayerische BauAkademie ist ZUMBau-zertifizierte Prüfungsstätte im Sinne dieser Vereinbarung.

 

Änderungen vorbehalten! Angebot freibleibend.


Seite drucken Seitenanfang