Die Baye­rische Bau­Aka­de­mie ist eine Ein­rich­tung des Be­rufs­för­der­ungs­wer­kes des Baye­rischen Bau­ge­wer­bes e.V.
Bayerische BauAkademie
Bayerische BauAkademie
Ansbacher Straße 20
91555 Feuchtwangen
Telefon 09852 9002-0
Telefax 09852 9002-909

MH65 Geprüfter Teleskopfahrer - Anfänger


Zertifizierter Lehrgang zum Bedienen von Teleskopen

Dauer
2 Wochen
Ort
Bayerische BauAkademie, Feuchtwangen
Termine

von    Mo 11.03.    bis   Fr 22.03.2019
von    Mo 02.12.    bis   Fr 13.12.2019
Dozent(en)
Team Bayerische BauAkademie
Kosten
Kurs-/Seminargebühr
Prüfgebühr
Lernmittel
1.815,00 €
75,00 €
300,00 €


   

Zielgruppe

Baustellenmitarbeiter

Voraussetzungen

• Mindestalter 18 Jahre
Zum Lehrgang ist eine Bescheinigung vom Arbeitgeber mitzubringen, die bestätigt, dass der Teilnehmer körperlich geeignet ist, diese Maschinenart zu führen, bzw. eine gültige G25-Bescheinigung.

Lehrgangsziel

Die Teilnehmer werden im sicheren Umgang von Teleskopen mit und ohne Rotor unterwiesen. Sie lernen Teleskope mit verschiedenen Anbaugeräten fachgerecht einzusetzen und zu bedienen.

Lehrgangsinhalt

Bauarten von Teleskopen mit und ohne Rotor | Einsatzmöglichkeiten als Stapler oder Schaufellader | Mobilkran oder Hubarbeitsbühne | Antriebe | Verbrennungsmotoren | Hydraulikanlagen | Abschaltsysteme | Lastmomentbegrenzung | Lastaufnahme- und Anschlagmittel | praktische und theoretische Einweisung an Teleskopen

Abschluss

Die Prüfung erfolgt nach den Vorgaben des „Zulassungsausschusses für Prüfungsstätten von Maschinenführern in der deutschen Bauwirtschaft“ mit den Trägern Hauptverband der Deutschen Bauindustrie, HDB, Zentralverband Deutsches Baugewerbe, ZDB und unter Beteiligung der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, BG BAU.
Die Bayerische BauAkademie ist ZUMBau-zertifizierte Prüfungsstätte im Sinne dieser Vereinbarung.

 

Änderungen vorbehalten! Angebot freibleibend.


Seite drucken Seitenanfang