Die Baye­rische Bau­Aka­de­mie ist eine Ein­rich­tung des Be­rufs­för­der­ungs­wer­kes des Baye­rischen Bau­ge­wer­bes e.V.
Bayerische BauAkademie
Bayerische BauAkademie
Ansbacher Straße 20
91555 Feuchtwangen
Telefon 09852 9002-0
Telefax 09852 9002-909

MH11 Geprüfter Turmdrehkranführer für Anfänger


Zertifizierter Lehrgang für geprüfte Turmdrehkranführer Anfänger

Dauer
3 Wochen
Ort
Bayerische BauAkademie, Feuchtwangen
Termine




von    Mo 07.01.    bis   Fr 25.01.2019
von    Mo 28.01.    bis   Fr 15.02.2019
von    Mo 25.02.    bis   Fr 15.03.2019
von    Mo 07.10.    bis   Fr 25.10.2019
von    Mo 25.11.    bis   Fr 13.12.2019
Dozent(en)
Walter Schüttler, Bayerische BauAkademie
Kosten
Kurs-/Seminargebühr
Prüfgebühr
Lernmittel
975,00 €
250,00 €
65,00 €
Preis 2019: 1.025,00 Euro
Prüfungsgebühr 2019: 300,00 Euro
Lernmittel 2019: 65,00 Euro

Dazu kommen gegebenenfalls Übernachtung in unseren
Gästehäusern sowie Verpflegung.


 

ZUMBau Zugelassene Maschinenführer in der Bauwirtschaft

Zielgruppe

Baustellenmitarbeiter, die zukünftig als Turmdrehkranführer eingesetzt werden sollen

Voraussetzungen

• Mindestalter 18 Jahre
Zum Lehrgang ist eine Bescheinigung vom Arbeitgeber mitzubringen, die bestätigt, dass der Teilnehmer körperlich geeignet ist, diese Maschinenart zu führen, bzw. eine gültige G25-Bescheinigung.

Lehrgangsziel

Durch die bestandene Abschlussprüfung wird dem Unternehmer eine entsprechende Unterweisung am Turmdrehkran nach den „Grundsätzen für Auswahl, Unterweisung und Befähigung“ der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft gemäß BGG 921 nachgewiesen. Die Lehrgangsteilnehmer werden mit den einschlägigen Sicherheitsvorschriften im Hebezeugbetrieb vertraut gemacht und lernen Gefahren zu erkennen und zu vermeiden! Die Arbeitsabläufe werden dadurch optimiert.

Lehrgangsinhalt

Antriebe | Hydraulik | elektrische Systeme | Tragmittel | Sicherheitstechnik und Unfallverhütung | Standsicherheit | Auswahl und Einsatz geeigneter Lastaufnahme- und Anschlagmittel | praktische Übungen an verschiedenen Turmdrehkranen

Abschluss

Die Prüfung erfolgt nach den Vorgaben des „Zulassungsausschusses für Prüfungsstätten von Maschinenführern in der deutschen Bauwirtschaft“ mit den Trägern Hauptverband der Deutschen Bauindustrie, HDB, Zentralverband Deutsches Baugewerbe, ZDB und unter Beteiligung der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, BG BAU.
Die Bayerische BauAkademie ist ZUMBau-zertifizierte Prüfungsstätte im Sinne dieser Vereinbarung.

Hinweis

Dieser Kranschein wird in Österreich und der Schweiz anerkannt und kann dort bei den zuständigen Stellen umgeschrieben werden.
 

Flyer 10/18 zum Download

Flyer 12/18 zum Download

 

Änderungen vorbehalten! Angebot freibleibend.


Seite drucken Seitenanfang