Die Baye­rische Bau­Aka­de­mie ist eine Ein­rich­tung des Be­rufs­för­der­ungs­wer­kes des Baye­rischen Bau­ge­wer­bes e.V.
Bayerische BauAkademie
Bayerische BauAkademie
Ansbacher Straße 20
91555 Feuchtwangen
Telefon 09852 9002-0
Telefax 09852 9002-909

BE45 Technische Vorbereitung für zukünftige Sachverständige im Estrichlegerhandwerk


Vermittlung von Spezialkenntnissen im Estrichlegerhandwerk zur Erfüllung der angestrebten Tätigkeit als Sachverständiger

Dauer
2 x 3 Tage
Ort
Bayerische BauAkademie, Feuchtwangen
Termine

von    Do 23.11.    bis   Sa 09.12.2017
Do 07.12.2017
Dozent(en)
kompetentes Referententeam
Kosten
Seminarpaket
1.815,00 €
darin enthalten sind
Seminargebühr, Lernmittel,
Tagungsgetränke* und
Mittagessen* (*inkl. ges. MwSt.)
zzgl. Übernachtung in
unseren Gästehäusern
sowie Frühstück und
Abendessen


  

Termin 2017

Donnerstag, 23.11.2017, 09.30 Uhr bis
Samstag, 25.11.2017, ca. 15.00 Uhr
und weiter
Donnerstag, 07.12.2017, 09.30 Uhr bis
Samstag, 09.12.2017, ca. 15.00 Uhr

Zielgruppe

Estrichlegermeister, die sich als öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige von ihrer Handwerkskammer bestallen lassen wollen

Voraussetzungen

Mehrjährige Praxis und überdurchschnittliches Wissen im Estrichlegerhandwerk

Seminarziel

Die Teilnehmer werden mit den wichtigsten Fachbereichen ihrer zukünftigen Sachverständigentätigkeit vertraut gemacht. Die Themen werden speziell auf Sachverständigenniveau besprochen. Sie erhalten somit einen umfassenden Einblick in den fachlichen Tätigkeitsbereich eines Sachverständigen.

Seminarinhalt

VOB Teil C für Estricharbeiten | Normen und Vorschriften für Baustoffe und Bauteile | Toleranzen- und Güteanforderungen | Zement- und Calciumsulfatestriche | Industrieestriche | Schnellestriche | Kunstharzestriche | Fugeneinteilung und -ausbildung | Wärme- und Schallschutz | elastische und textile Beläge | Fliesen- und Natursteinbeläge | hoch belastbare Konstruktionen | Abdichtung nach DIN 18195 und alternative Abdichtung | Imprägnierung, Versiegelung, Beschichtung | Schadensfälle: Ursachen und Lösungen | Beispiele von Gutachten, Vororttermin, zulässige Fragen | Verhandlungsführung, Erläuterung vor Gericht

Ihre Referenten

  • Betram Abert, Sachverständiger, Au am Rhein
  • Heinz-Dieter Altmann, Sachverständiger, Niedersachswerfen
  • Gert Hausmann, Sachverständiger, Wendelstein
  • Oliver Erning, Sachverständiger, Bornheim
  • Hanns-Georg Fürdens, Sachverständiger, Untergruppenbach
  • Christian Dalles, Sachverständiger, München

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

 

Änderungen vorbehalten! Angebot freibleibend.


Seite drucken Seitenanfang