Die Baye­rische Bau­Aka­de­mie ist eine Ein­rich­tung des Be­rufs­för­der­ungs­wer­kes des Baye­rischen Bau­ge­wer­bes e.V.
Bayerische BauAkademie
Bayerische BauAkademie
Ansbacher Straße 20
91555 Feuchtwangen
Telefon 09852 9002-0
Telefax 09852 9002-909

MF43 Weiterbildung speziell für Betonmischerfahrer in fünf Modulen


Spezielle Betonmischerfahrer-Fortbildung nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) und der Berufskraftfahrer-Qualifikations-Verordnung (BKrFQV) zum Erhalt der Qualifikation als Berufskraftfahrer

Dauer
5 x 1 Tag
Ort
Bayerische BauAkademie, Feuchtwangen
Termin
von    Mo 10.12.    bis   Fr 14.12.2018
Dozent(en)
Team Bayerische BauAkademie
Kosten
Seminarpaket
530,00 €
Kosten pro Modul: 105,00 €


Zielgruppe

Mitarbeiter, die zukünftig mit dem Fahren von Fahrzeugen der Klassen C1/C1E oder C/CE zu gewerblichen Zwecken eingesetzt werden sollen

Voraussetzungen

• Erwerb der Fahrerlaubnis der Klasse C1/C1E, auch alte Klasse 3 oder
• Erwerb der Fahrerlaubnis der Klasse C/CE vor dem 10.09.2009 oder
• beschleunigte Grundqualifikation nach BkrFQG für Fahrer, die die Fahrerlaubnis nach dem 10.09.2009

   erworben haben

Seminarziel

Durch die Teilnahme an allen fünf Modulen können die Teilnehmer Ihre gewerbliche Fahrerlaubnis um weitere fünf Jahre verlängern lassen.
Hinweis zum Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz "BKrFQG":
Berufskraftfahrer sind nach § 5 des Gesetzes jeweils alle fünf Jahre zur Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen gem. § 3 Ziff. 2 verpflichtet. Die vom Nachweis der Grundqualifikation befreiten Berufskraftfahrer/innen des Güterverkehrs, hier die Klassen C1, C1E, C, CE, müssen die erste Weiterbildung zwischen dem 10.09.2009 und dem 10.09.2014 abgeschlossen haben. Für Führerscheine, die bereits vor 10.09.2014 zur Verlängerung anstehen, ist im Interesse des Gleichlaufs mit der Gültigkeitsdauer der Fahrerlaubnis ein Abschluss der Weiterbildung zu diesem früheren Zeitpunkt zu empfehlen. Ausnahmen hierzu finden Sie im Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz "BKrFQG" und in der Berufskraftfahrer-Qualifikations-Verordnung "BKrFQV".
 

Informationen finden Sie auch hier zum Download.

Seminarinhalt

Modul 1, jeweils montags: Eco – Training, Voraussetzung für wirtschaftliches Fahren
Modul 2, jeweils dienstags: Vorschriften für den Güterverkehr
Modul 3, jeweils mittwochs: Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit
Modul 4, jeweils donnerstags: Schaltstelle Fahrer
Modul 5, jeweils freitags: Ladungssicherung: Kenntnisse über die Kräfte während der Fahrt

 

Jedes Modul ist einzeln buchbar.

Die Kosten pro Modul betragen 105,00 €.


Seite drucken Seitenanfang