Fehlermeldung

  • Notice: Undefined variable: node in multipurpose_zymphonies_theme_preprocess_page() (Zeile 32 von /var/www/clients/client394/web2270/web/sites/all/themes/multipurpose_zymphonies_theme/template.php).
  • Notice: Trying to get property of non-object in multipurpose_zymphonies_theme_preprocess_page() (Zeile 32 von /var/www/clients/client394/web2270/web/sites/all/themes/multipurpose_zymphonies_theme/template.php).

BM19
„Befähigte Person“ für Arbeits- und Schutzgerüste

Dauer
3 Tage
Termin
Mittwoch, 23. Oktober 2019 bis Freitag, 25. Oktober 2019
Mittwoch, 25. März 2020 bis Freitag, 27. März 2020
Mittwoch, 21. Oktober 2020 bis Freitag, 23. Oktober 2020
Dozenten
Referententeam
Kosten
Lehrgangspaket 2019: 670,00 € | 2020: 705,00 €
Lernmittel
Lernmittel inklusive
Mittagessen inklusive

Diesen Kurs teilen:

BM19 | „Befähigte Person“ für Arbeits- und Schutzgerüste

Referenten

Dipl.-Ing. Univ. Lorenz Egerer,
BG Bau, Nürnberg

Daniel Wartenfelser,
Hilti Deutschland GmbH, Kaufering

Carsten Sauerbrey,
Wilhelm Layher GmbH & Co. KG, Nürnberg

Josef Lechner,
Peri GmbH, Weißenhorn

Zielgruppe

Mitarbeiter von Baubetrieben, die für den Auf- und Abbau von Gerüsten sowie deren Nutzung verantwortlich sind

Voraussetzungen

Praktische Erfahrung im Auf- und Abbau von Arbeits- und Schutzgerüsten

Kurssziel

Die Teilnehmer werden in den einschlägigen Normen und Vorschriften unterwiesen und lernen, diese Grundlagen praktisch umzusetzen. Gerüste verschiedener Systeme werden von den Kursteilnehmern auf- und abgebaut sowie überprüft und dokumentiert. Nach erfolgreich abgelegter Prüfung erfüllen sie alle vom Gesetzgeber geforderten Anforderungen als „Befähigte Person“ für Arbeits- und Schutzgerüste und sind befähigt nach Beauftragung durch den Unternehmer, Sachkundeprüfungen an Arbeits- und Schutzgerüsten durchzuführen sowie diese zur Nutzung freizugeben.

Kursinhalt

Werkstoffe, allgemeine Anforderungen, Bauteilgruppen, Bemessung | Betriebssicherheitsverordnung | Arbeitsschutzgesetz | Unfallverhütungsvorschriften | Zulassungsbescheide | Aufbau- und Verwendungsanleitungen | Auf- und Abbau von Gerüsten | Gerüstverankerung | Prüfungen an Gerüsten und Protokolle

Abschluss

Der Lehrgang schließt mit einer schriftlichen Prüfung mit Zertifikat ab.

Tipp

Mit ausgebildeten Mitarbeitern mindern Sie Ihr Unternehmerrisiko.

Anhang